&noscript=1 />
Individuell gefertigt | schnelle Lieferzeit
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands!
Hotline: 02841 368 770

Warum Konkav?

Warum empfehlen wir ein konkav (bogenförmig) genähtes Segel?

Bei großen Sonnensegeln (unsere Empfehlung ab 15qm) lassen sich Sonnensegel nicht mehr ausreichend spannen und werden zudem zu schwer.

Bildet das Segel Falten oder hängt es zu sehr durch, dann kann dies schnell zu einem unzufriedenstellenden Erscheinungsbild kommen.

Zudem können Schäden durch Fremdeinwirkung wie starker Wind oder Regen (Wassersäcke) entstehen. Hinzu kommt, je größer ein Segel, umso größer das Gewicht und dementsprechend die Angriffsfläche. 

In unseren „gerade“ genähten Segeln werden lediglich Edelstahl Ösen in den Ecken, oder individuell vom Kunden im Konfigurator gesetzt und von uns eingestanzt.

Zwar liefern wir alle Sonnensegel mit einem umlaufenden eingenähtem Gurtband, allerdings halten die eingeschlagenen Edelstahlösen nicht die Kräfte und das Gewicht aus, wie es bei einem „konkav“ genähten Segel der Fall ist. 

Hier werden zusammen mit dem Gurtband Edelstahl Ringe eingenäht, welche die Kräfte gleichmäßig über die Schenkel und das eingenähte Gurtband verteilen.

tangentialkraefte


Was sind Tangentialkräfte?

Die Tangentialkraft im Falle eines Sonnensegels, die „in Richtung der Tangente einer Bewegungsbahn wirkende Kraft“.

Oder anders: Die Tangentialkraft wirkt senkrecht in, beziehungsweise entgegen der Richtung der im Falle eines Sonnensegels wirkende Zugkraft.

Diese Art von Kräften können nur durch das bogenförmige (konkav ) genähte Segel gewehrleistet werden und sorgen dafür, dass ein bogenförmiges Sonnensegel glatter hängt, und höhere Gewichte und Lasten trägt.

Bitte beachte unbedingt! Unsere Sonnensegel dienen ausschließlich zum Einsatz als Schutz vor Sonne. Werden unsere Sonnensegel starkem Regen oder starken Winden ausgesetzt, übernehmen wir keine Haftung für möglich auftretende Schäden.

Kostenlose Stoffmuster
Jetzt anfordern