&noscript=1 />
Individuell gefertigt | schnelle Lieferzeit
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands!
Hotline: 02841 368 770

Datenschutz

Datenschutzerklärung
(Stand 15.05.2024)

§ 1 Information über die Erhebung personenbezogener Daten

(1) Im Folgenden informieren wir über die Erhebung personenbezogener Daten bei Nutzung unserer
Website. Personenbezogene Daten sind alle Daten, die auf Sie persönlich beziehbar sind, z. B. Name,
Adresse, E-Mail-Adressen, Nutzerverhalten.

(2) Verantwortlicher gem. Art. 4 Abs. 7 EU-Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) ist die SonnenMax
GmbH, Grünbergstr. 37, 47445 Moers, info@sonnenmax.de (siehe unser Impressum).

(3) Bei Ihrer Kontaktaufnahme mit uns per E-Mail oder über ein Kontaktformular werden die von Ihnen
mitgeteilten Daten (Ihre E-Mail-Adresse, ggf. Ihr Name und Ihre Telefonnummer) von uns gespeichert,
um Ihre Fragen zu beantworten. Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten löschen wir, nachdem
die Speicherung nicht mehr erforderlich ist, oder schränken die Verarbeitung ein, falls gesetzliche
Aufbewahrungspflichten bestehen.

(4) Falls wir für einzelne Funktionen unseres Angebots auf beauftragte Dienstleister zurückgreifen,
oder Ihre Daten für werbliche Zwecke nutzen möchten, werden wir Sie untenstehend im Detail über die
jeweiligen Vorgänge informieren. Dabei nennen wir auch die festgelegten Kriterien
der Speicherdauer.

§ 2 Ihre Rechte

(1) Sie haben gegenüber uns folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden
personenbezogenen Daten:
– Recht auf Auskunft,
– Recht auf Berichtigung oder Löschung,
– Recht auf Einschränkung der Verarbeitung,
– Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung,
– Recht auf Datenübertragbarkeit.

(2) Sie haben zudem das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die
Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren.

§ 3 Erhebung personenbezogener Daten bei Besuch unserer Website

(1) Bei der bloß informatorischen Nutzung der Website, also wenn Sie sich nicht registrieren oder
uns anderweitig Informationen übermitteln, erheben wir nur die personenbezogenen Daten,
die Ihr Browser an unseren Server übermittelt. Wenn Sie unsere Website betrachten möchten,
erheben wir die folgenden Daten, die für uns technisch erforderlich sind, um Ihnen unsere
Website anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten (Rechtsgrundlage ist
Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO):
– IP-Adresse
– Datum und Uhrzeit der Anfrage
– Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)
– Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)
– Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode
– jeweils übertragene Datenmenge
– Website, von der die Anforderung kommt
– Browser
– Betriebssystem und dessen Oberfläche
– Sprache und Version der Browsersoftware.

(2) Zusätzlich zu den zuvor genannten Daten werden bei Ihrer Nutzung unserer Website Cookies
auf Ihrem Rechner gespeichert. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf
Ihrer Festplatte dem von Ihnen verwendeten Browser zugeordnet gespeichert werden und
durch welche der Stelle, die das Cookie setzt (hier durch uns), bestimmte Informationen
zufließen. Cookies können keine Programme ausführen oder Viren auf Ihren Computer
übertragen. Sie dienen dazu, das Internetangebot insgesamt nutzerfreundlicher und effektiver
zu machen.

(3) Einsatz von Cookies:
a) Diese Website nutzt folgende Arten von Cookies, deren Umfang und Funktionsweise im
Folgenden erläutert werden:
– Transiente Cookies (dazu b)
– Persistente Cookies (dazu c).

b) Transiente Cookies werden automatisiert gelöscht, wenn Sie den Browser schließen.
Dazu zählen insbesondere die Session-Cookies. Diese speichern eine sogenannte
Session-ID, mit welcher sich verschiedene Anfragen Ihres Browsers der gemeinsamen
Sitzung zuordnen lassen. Dadurch kann Ihr Rechner wiedererkannt werden, wenn Sie
auf unsere Website zurückkehren. Die Session-Cookies werden gelöscht, wenn Sie
sich ausloggen oder den Browser schließen.

c) Persistente Cookies werden automatisiert nach einer vorgegebenen Dauer gelöscht, die
sich je nach Cookie unterscheiden kann. Sie können die Cookies in den
Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers jederzeit löschen.

d) Sie können Ihre Browser-Einstellung entsprechend Ihren Wünschen konfigurieren und
z. B. die Annahme von Third-Party-Cookies oder allen Cookies ablehnen. Wir weisen
Sie darauf hin, dass Sie eventuell nicht alle Funktionen dieser Website nutzen können.

e) Wir setzen Cookies ein, um Sie für Folgebesuche identifizieren zu können, falls Sie
über einen Account bei uns verfügen. Andernfalls müssten Sie sich für jeden Besuch
erneut einloggen.

(4) Diese Webseite verwendet das verbreitete SSL-Verfahren (Secure Socket Layer) in
Verbindung mit der jeweils höchsten Verschlüsselungsstufe, die von Ihrem Browser
unterstützt wird. Ob eine einzelne Seite unseres Internetauftrittes verschlüsselt, übertragen
wird, können Sie in der Regel an der geschlossenen Darstellung des Schloss-Symbols in der
Adresszeile Ihres Browsers erkennen.

§ 4 Weitere Funktionen und Angebote unserer Website

(1) Neben der rein informatorischen Nutzung unserer Website bieten wir verschiedene Leistungen
an, die Sie bei Interesse nutzen können. Dazu müssen Sie in der Regel weitere
personenbezogene Daten angeben, die wir zur Erbringung der jeweiligen Leistung nutzen und
für die die zuvor genannten Grundsätze zur Datenverarbeitung gelten.

(2) Teilweise bedienen wir uns zur Verarbeitung Ihrer Daten externer Dienstleister. Diese wurden
von uns sorgfältig ausgewählt und beauftragt, sind an unsere Weisungen gebunden und
werden regelmäßig kontrolliert.

(3) Weiterhin können wir Ihre personenbezogenen Daten an Dritte weitergeben, wenn
Aktionsteilnahmen, Gewinnspiele, Vertragsabschlüsse oder ähnliche Leistungen von uns
gemeinsam mit Partnern angeboten werden. Nähere Informationen hierzu erhalten Sie bei
Angabe Ihrer personenbezogenen Daten oder untenstehend in der Beschreibung des
Angebotes.

(4) Soweit unsere Dienstleister oder Partner ihren Sitz in einem Staat außerhalb des
Europäischen Wirtschaftsraumen (EWR) haben, informieren wir Sie über die Folgen dieses
Umstands in der Beschreibung des Angebotes.

§ 5 Widerspruch oder Widerruf gegen die Verarbeitung Ihrer Daten

(1) Falls Sie eine Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten erteilt haben, können Sie diese
jederzeit widerrufen. Ein solcher Widerruf beeinflusst die Zulässigkeit der Verarbeitung Ihrer
personenbezogenen Daten, nachdem Sie ihn gegenüber uns ausgesprochen haben.

(2) Soweit wir die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf die Interessenabwägung stützen,
können Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung einlegen. Dies ist der Fall, wenn die Verarbeitung
insbesondere nicht zur Erfüllung eines Vertrags mit Ihnen erforderlich ist, was von uns jeweils bei
der nachfolgenden Beschreibung der Funktionen dargestellt wird. Bei Ausübung eines solchen
Widerspruchs bitten wir um Darlegung der Gründe, weshalb wir Ihre personenbezogenen Daten nicht wie
von uns durchgeführt verarbeiten sollten. Im Falle Ihres begründeten Widerspruchs prüfen wir
die Sachlage und werden entweder die Datenverarbeitung einstellen bzw. anpassen oder Ihnen
unsere zwingenden schutzwürdigen Gründe aufzeigen, aufgrund derer wir die Verarbeitung fortführen.

(3) Selbstverständlich können Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für Zwecke der
Werbung und Datenanalyse jederzeit widersprechen. Über Ihren Werbewiderspruch können Sie uns unter
folgenden Kontaktdaten informieren: SonnenMax GmbH, Grünbergstr.
37, 47445 Moers, info@sonnenmax.de (siehe unser Impressum)

§ 6 Nutzung weiterer Funktionen unserer Website

1. Nutzung unseres Webshops

(1) Wenn Sie in unserem Webshop bestellen möchten, ist es für den Vertragsabschluss erforderlich,
dass Sie Ihre persönlichen Daten angeben, die wir für die Abwicklung Ihrer Bestellung benötigen.
Für die Abwicklung der Verträge notwendige Pflichtangaben sind gesondert markiert, weitere Angaben
sind freiwillig. Die von Ihnen angegebenen Daten verarbeiten wir zur Abwicklung Ihrer Bestellung.
Dazu können wir Ihre Zahlungsdaten an unsere Hausbank weitergeben. Rechtsgrundlage hierfür ist Art.
6 Abs. 1 S. 1 lit. b DS-GVO.
Sie können freiwillig ein Kundenkonto anlegen, durch das wir Ihre Daten für spätere weitere
Einkäufe speichern können. Bei Anlegung eines Accounts unter „Mein Konto“ werden die von Ihnen
angegebenen Daten widerruflich gespeichert. Alle weiteren Daten, inklusive Ihres Nutzerkontos,
können Sie im Kundenbereich stets löschen.
Wir können die von Ihnen angegebenen Daten zudem verarbeiten, um Sie über weitere interessante
Produkte aus unserem Portfolio zu informieren oder Ihnen E-Mails mit technischen Informationen
zukommen lassen.

(2) Wir sind aufgrund handels- und steuerrechtlicher Vorgaben verpflichtet, Ihre Adress-, Zahlungs-
und Bestelldaten für die Dauer von zehn Jahren zu speichern. Allerdings nehmen wir nach zwei Jahren
eine Einschränkung der Verarbeitung vor, d. h. Ihre Daten werden nur zur Einhaltung der
gesetzlichen Verpflichtungen eingesetzt.

(3) Zugriffe Dritter auf Ihre persönlichen Daten, insbesondere
Finanzdaten, wird der Bestellvorgang per TLS-Technik verschlüsselt.

2. WhatsApp Chat

(1) Wir bieten unseren Kunden die Möglichkeit, über WhatsApp mit uns in Kontakt zu treten.
Dabei handelt es sich um einen Messenger Dienst, über den Textnachrichten versendet
werden können. Sollten Sie über den Messenger-Dienst WhatsApp Kontakt mit uns
aufnehmen, übermitteln Sie uns damit automatisch Ihre Mobilfunknummer.

(2) Betreiber dieses Dienstes ist die WhatsApp Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Grand
Canal Harbour, Dublin 2, Irland („WhatsApp"), eine Tochtergesellschaft von Facebook,
diese wiederum ist zugehörig zum Meta Platform Inc. Konzern. Durch Ihre Kommunikation
mit uns über WhatsApp erhalten sowohl wir als auch WhatsApp Ihre Telefonnummer und
die Information, dass Sie uns kontaktiert haben.

(3) Die vorgenannten Daten werden von WhatsApp auch an Server von Facebook in den USA
weitergeleitet und von WhatsApp und Facebook entsprechend der WhatsApp-
Datenschutzrichtlinie verarbeitet, was auch die Verarbeitung zu deren eigenen Zwecken,
wie der Verbesserung des WhatsApp-Dienstes, beinhaltet. Wir weisen darauf hin, dass
WhatsApp auch auf das Adressbuch des genutzten Geräts und die darin gespeicherten
Kontaktdaten zugreift. Näheres zum Zweck und Umfang der Datenerhebung und der
weiteren Verarbeitung dieser Daten durch WhatsApp und Facebook sowie diesbezügliche
Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre können Sie der
Datenschutzrichtlinie von WhatsApp entnehmen unter:
https://www.whatsapp.com/legal/#privacy-policy

(4) Wir verarbeiten Ihre Telefonnummer, Ihren Namen sowie weitere von Ihnen mitgeteilte
Daten und den Inhalt Ihrer Anfrage bzw. Nachricht, um Ihr Anliegen zu bearbeiten und
etwaige Rückfragen von Ihnen beantworten zu können.

(5) Grundlage dieser Verarbeitungen und der Übermittlung an WhatsApp in diesem Rahmen ist
Art. 6 Abs. 1 S. 1 Buchstabe b) DSGVO, soweit Ihr Anliegen eine bestehende
Vertragsbeziehung mit uns betrifft oder der Anbahnung einer solchen Vertragsbeziehung
dient. Andernfalls erfolgt diese Datenverarbeitung aufgrund von Art. 6 Abs. 1 S. 1
Buchstabe f) DSGVO, wobei unser berechtigtes Interesse die sorgfältige Bearbeitung Ihres
jeweiligen Anliegens ist.

(6) Die Möglichkeit der Kontaktaufnahme per WhatsApp besteht nur als zusätzliche Option.

(7) Selbstverständlich können Sie uns auch auf anderem Wege kontaktieren, beispielsweise
per Telefonanruf, E-Mail oder über unser Kontaktformular auf der Webseite, wie weiter
oben in diesem Abschnitt beschrieben.

(8) Die Europäische Kommission hat am 10.07.2023 ihren Angemessenheitsbeschluss für den
Datenschutzrahmen EU-USA angenommen. In dem Beschluss wird festgelegt, dass die
Vereinigten Staaten ein angemessenes Schutzniveau – vergleichbar mit dem der
Europäischen Union – für personenbezogene Daten gewährleisten, die innerhalb des neuen
Rahmens aus der EU an US-Unternehmen übermittelt werden. Auf der Grundlage des
neuen Angemessenheitsbeschlusses können personenbezogene Daten sicher aus der EU
an US-Unternehmen übermittelt werden, die am Rahmen teilnehmen, ohne dass zusätzliche
Datenschutzgarantien eingeführt werden müssen, sofern diese Unternehmen nach dem EUU.
S. Data Privacy Framework zertifiziert sind. Facebook Ireland Limited gehört zum
Mutterkonzern Meta Platforms Inc. Kalifornien, der eine entsprechende Zertifizierung
erhalten hat.

(9) Weitere Angaben von Facebook zum Schutz Ihrer Daten finden Sie in den
Datenschutzhinweis Facebook: https://de-de.facebook.com/business/gdpr

3. Newsletter Versand

(1) Wir nutzen Rapidmail für den Versand von Newslettern. Anbieter ist die Rapidmail GmbH, Wentingerstr. 21,
79106 Freiburg. Rapidmail ist ein Dienst, mit dem der Newsletterversand organisiert und analysiert werden kann.
Die von Ihnen zur Verfügung gestellten Daten wie z.B. Name, Vorname und E-Mail-Adresse werden auf
den Servern von Rapidmail gespeichert. Wir haben mit Rapidmail einen Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung
abgeschlossen. Unsere mit Rapidmail versandten Newsletter ermöglichen uns die Analyse des Verhaltens
der Newsletterempfänger. Hierbei kann z.B. analysiert werden, wie viele Empfänger die Newsletternachricht
geöffnet haben und ob ggf. eingebettete links im Newsletter angeklickt wurden. Die Datenverarbeitung
erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung bzw. gemäß § 7 Abs.3 UWG. Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung
ist Art. 6 Abs. 1. Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem Sie den Newsletter abbestellen.
Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.
Wenn Sie keine Analyse des Newsletterverhaltens durch Rapidmail-Software möchten, müssen Sie den
Newsletter abbestellen. Hierfür stellen wir in jeder Newsletternachricht einen entsprechenden Link zur Verfügung.
Die von Ihnen zum Zwecke des Newsletter-Bezugs bei uns hinterlegten Daten werden von uns bis zu Ihrer
Austragung aus dem Newsletter gespeichert und nach der Abbestellung des Newsletters sowohl von unseren
Servern als auch von den Servern von Rapidmail gelöscht. Daten, die zu anderen Zwecken bei uns gespeichert
wurden (z.B. Name, Vorname, E-Mail-Adressen) bleiben hiervon unberührt.

Weitere Angaben von Rapidmail zum Schutz Ihrer Daten finden Sie in den
Datenschutzhinweis Rapidmail: https://www.rapidmail.de/agb

§ 7 Einsatz von Web Analytics

1. Facebook Pixel

(1) Zur Messung, wie erfolgreich unsere Werbeanzeigen sind, verwenden wir Facebook Pixel.
Dienstanbieter ist die Facebook Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Dublin 2, Irland. Nach
Angaben von Facebook werden die erfassten Daten allerdings in die USA und in andere Drittländer
übertragen.
Durch den Einsatz von Facebook Pixel kann das Verhalten von Besuchern unserer Seite nachverfolgt
werden, wenn diese dadurch auf unserer Seite gelangen, dass Sie auf eine Facebook- Werbeanzeige
klicken. Wir können so die Wirksamkeit von Facebook- Werbeanzeigen zu
Zwecken der Statistik oder Marktforschung auswerten und optimieren.Auf die Identität des jeweiligen
Nutzers können wir keine Rückschlüsse ziehen, weil die erhobenen
Daten für uns als Betreiber der Webseite anonym erfolgen. Facebook speichert und verarbeitete diese
Daten allerdings und kann dadurch eine Verbindung zum jeweiligen Nutzerprofil ermöglichen und für
eigene Werbezwecke entsprechend der Facebook- Datenverwendungsrichtlinie verwenden. So kann
Facebook auf eigenen Seiten sowie auf anderen Seiten das Schalten von Werbeanzeigen ermöglichen.
Die Verwendung der Daten durch Facebook können wir nicht beeinflussen.

(2) Rechtsgrundlage für den Einsatz von Facebook Pixel ist Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f DSGVO. Wir
haben ein berechtigtes Interesse am Einsatz sozialer Medien und daran, unsere Werbeanzeigen
möglichst effektiv zu schalten. Bei Abfrage einer zugehörigen Einwilligung im Rahmen des
vorgeschalteten Cookie-Banners, erfolgt die Verarbeitung ausschließlich auf Grundlage von Art. 6
Abs. 1 f DSGVO; diese Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen.

(3) Die Europäische Kommission hat am 10.07.2023 ihren Angemessenheitsbeschluss für den
Datenschutzrahmen EU-USA angenommen. In dem Beschluss wird festgelegt, dass die Vereinigten Staaten
ein angemessenes Schutzniveau – vergleichbar mit dem der Europäischen Union – für personenbezogene
Daten gewährleisten, die innerhalb des neuen Rahmens aus der EU an US-Unternehmen übermittelt
werden. Auf der Grundlage des neuen Angemessenheitsbeschlusses können personenbezogene Daten sicher
aus der EU an US-Unternehmen übermittelt werden, die am Rahmen teilnehmen, ohne dass zusätzliche
Datenschutzgarantien eingeführt werden müssen, sofern diese Unternehmen nach dem EU-
U.S. Data Privacy Framework zertifiziert sind. Facebook Ireland Limited gehört zum Mutterkonzern
Meta Platforms Inc. Kalifornien, der eine entsprechende Zertifizierung erhalten hat.

(4) Weitere Angaben von Facebook zum Schutz Ihrer Daten finden Sie in den
Datenschutzhinweis Facebook: https://de-de.facebook.com/business/gdpr

 2. Google Analytics

(1) Wir verwenden Google Analytics. Google Analytics ist einen Dienst der Google Inc., 1600
Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, zur Analyse der Benutzung der Webseite durch
Benutzer. Google Analytics verwendet Cookies. Zudem wird Ihre IP- Adresse sofern Sie ein Nutzer
innerhalb der Mitgliedsstaaten der EU sind, verkürzt erhoben. Dadurch entfällt der Personenbezug.
Außerdem werden Zugriffsstatistiken, Navigationsverhalten, Daten wie Standorte der Zugriffe,
Gerätedaten, Zugriffsdauer und Zugriffszeitpunkt sowie Klickverhalten erhoben.

(2) Die über erhaltenen Informationen werden an einen Server von Google in den USA übermittelt und
dort gespeichert. Google wird diese gesammelten Informationen möglicherweise an Dritte
weitergeben, wenn dies gesetzlich erforderlich ist oder Google gegenüber Dritten die
Datenverarbeitung in Auftrag gibt.

(3) Durch entsprechende Einstellungen an Ihrem Internetbrowser können Sie verhindern, dass Cookies
auf Ihrem PC gespeichert werden.

(3) Rechtsgrundlage für den Einsatz von Google Analytics ist Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f DSGVO. Wir
haben ein berechtigtes Interesse daran, zu erfahren, wie unsere Webseite genutzt wird, um die
möglichst nutzerfreundlich zu gestalten. Bei Abfrage einer zugehörigen Einwilligung im Rahmen des
vorgeschalteten Cookie-Banners, erfolgt die Verarbeitung ausschließlich auf Grundlage von Art. 6
Abs. 1 f DSGVO; diese Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen.

(4) Die Europäische Kommission hat am 10.07.2023 ihren Angemessenheitsbeschluss für den
Datenschutzrahmen EU-USA angenommen. In dem Beschluss wird festgelegt, dass die Vereinigten Staaten
ein angemessenes Schutzniveau – vergleichbar mit dem der Europäischen Union – für personenbezogene
Daten gewährleisten, die innerhalb des neuen Rahmens ausder EU an US-Unternehmen übermittelt werden.
Auf der Grundlage des neuen Angemessenheitsbeschlusses können personenbezogene Daten sicher
aus der EU an US-Unternehmen übermittelt werden, die am Rahmen teilnehmen, ohne dass zusätzliche
Datenschutzgarantien eingeführt werden müssen, sofern diese Unternehmen nach dem EU-U.S.
Data Privacy Framework zertifiziert sind. Google hat eine entsprechende Zertifizierung erhalten.

(5) Weitere Informationen zum Datenschutz bei Google finden Sie unter
https://policies.google.com/privacy

 3. Google Conversion Tracking

(1) Wir schalten kostenpflichtige Online-Werbung bei Google (so genannte Google Ads). Anbieter ist
Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Damit machen wir Werbung für
unsere Produkte. Wir verwenden deshalb Google Conversion Tracking, um zu prüfen, wie effektiv
unsere Werbemaßnahmen sind. Dadurch können wir außerdem Werbung individuell an die Besucher unserer
Webseite anpassen. Weiter können wir feststellen, ob Sie nach einem Klick auf eine Google Ad im
Anschluss auf unserer Webseite weitere Aktionen (z.B. einen Kauf) ausführen. Das wird als
Conversion bezeichnet. Diese Informationen werden dann an einen Server von Google in den USA
übertragen und dort gespeichert. Die gespeicherten Informationen können dann von Google weiter an
deren Vertragspartner gegeben werden. Dennoch werden die von Google erhobenen Informationen über
Ihre IP-Adresse nicht mit anderen von Ihnen gespeicherten Daten zusammengeführt.

(2) Rechtsgrundlage für den Einsatz von Google Conversion Tracking ist Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f
DSGVO. Wir haben ein berechtigtes Interesse daran, unsere Werbeanzeigen möglichst effektiv zu
schalten. Bei Abfrage einer zugehörigen Einwilligung im Rahmen des vorgeschalteten Cookie-Banners,
erfolgt die Verarbeitung ausschließlich auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 f DSGVO; diese Einwilligung
können Sie jederzeit widerrufen.

(3) Die Europäische Kommission hat am 10.07.2023 ihren Angemessenheitsbeschluss für den
Datenschutzrahmen EU-USA angenommen. In dem Beschluss wird festgelegt, dass die Vereinigten Staaten
ein angemessenes Schutzniveau – vergleichbar mit dem der Europäischen Union – für personenbezogene
Daten gewährleisten, die innerhalb des neuen Rahmens aus der EU an US-Unternehmen übermittelt
werden. Auf der Grundlage des neuen Angemessenheitsbeschlusses können personenbezogene Daten sicher
aus der EU an US-Unternehmen übermittelt werden, die am Rahmen teilnehmen, ohne dass zusätzliche
Datenschutzgarantien eingeführt werden müssen, sofern diese Unternehmen nach dem EU-
U.S. Data Privacy Framework zertifiziert sind. Google hat eine entsprechende Zertifizierung
erhalten.

(4) Weitere Informationen zum Datenschutz bei Google finden Sie unter
https://policies.google.com/privacy

 4. Belboon

(1) Wir nehmen am Partnerprogramm belboon teil. Anbieter ist die belboon GmbH, Weinmeisterstr.
12-14, 10178 Berlin. Im Rahmen der Nutzung der Dienste werden dabei zur Dokumentation von
Transaktionen Cookies auf Endgeräten von Nutzern gespeichert, wenn ein Besucher auf eine
Werbeanzeige mit dem Partnerlink klickt. Diese Cookies dienen ausschließlich dem Zweck einer
Zuordnung des Erfolgs eines Werbemittels und der entsprechenden Abrechnung im Rahmen des Netzwerks.
Außerdem verwendet belboon sogenannte Trackingpixel. Durch diese lassen sich Informationen wie der
Besucherverkehr auf den Seiten auswerten.

 (2) Die so erzeugten Informationen über die Benutzung unserer Webseite (einschließlich der IP-Adresse)
und Auslieferung von Werbung werden an einen Server von belboon übertragen und dort gespeichert.
So kann belboon beispielsweise erkennen, dass der Partnerlink auf dieser Webseite angeklickt wurde.
Belboon kann diese (anonymisierten) Informationen unter bestimmten Umständen an Vertragspartner
weitergeben, jedoch werden Daten wie bspw. die IP-Adresse nicht mit anderen gespeicherten Daten
zusammengeführt.

(3) Rechtsgrundlage für den Einsatz von belboon ist unser berechtigtes Interesse an der Abwicklung
von Provisionszahlungen mit belboon gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

(4) Bei Abfrage einer zugehörigen Einwilligung im Rahmen des vorgeschalteten Cookie- Banners,
erfolgt die Verarbeitung ausschließlich auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 f DSGVO; diese Einwilligung
können Sie jederzeit widerrufen.

(5) Weitere Informationen zur Datennutzung durch belboon finden Sie in der belboon
Datenschutzerklärung unter https://www.belboon.com/de/ueber-uns/datenschutz/

5. Awin

(1) Wir nehmen am Partnerprogramm Awin teil. Anbieter ist die Awin AG, Landsberger Allee 104 BC, 10249 Berlin.
Im Rahmen der Nutzung der Dienste werden dabei zur Dokumentation von
Transaktionen Cookies auf Endgeräten von Nutzern gespeichert, wenn ein Besucher auf eine
Werbeanzeige mit dem Partnerlink klickt. Diese Cookies dienen ausschließlich dem Zweck einer
Zuordnung des Erfolgs eines Werbemittels und der entsprechenden Abrechnung im Rahmen des Netzwerks.
Außerdem verwendet Awin sogenannte Trackingpixel. Durch diese lassen sich Informationen wie der
Besucherverkehr auf den Seiten auswerten.

 (2) Die so erzeugten Informationen über die Benutzung unserer Webseite (einschließlich der IP-Adresse)
und Auslieferung von Werbung werden an einen Server von Awin übertragen und dort gespeichert.
So kann Awin beispielsweise erkennen, dass der Partnerlink auf dieser Webseite angeklickt wurde.
Awin kann diese (anonymisierten) Informationen unter bestimmten Umständen an Vertragspartner
weitergeben, jedoch werden Daten wie bspw. die IP-Adresse nicht mit anderen gespeicherten Daten
zusammengeführt.

(3) Rechtsgrundlage für den Einsatz von Awin ist unser berechtigtes Interesse an der Abwicklung
von Provisionszahlungen mit Awin gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

(4) Bei Abfrage einer zugehörigen Einwilligung im Rahmen des vorgeschalteten Cookie- Banners,
erfolgt die Verarbeitung ausschließlich auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 f DSGVO; diese Einwilligung
können Sie jederzeit widerrufen.

(5) Weitere Informationen zur Datennutzung durch Awin finden Sie in der Awin
Datenschutzerklärung unter https://www.awin.com/de/publisher-terms

 6. Microsoft Advertising

(1) Wir schalten kostenpflichtige Online-Werbung bei Microsoft (früher auch genannt Bing Ads).
Anbieter ist die Microsoft Corporation, One Microsoft Way, Redmond, WA 98052-6399, USA. Damit
machen wir Werbung für unsere Produkte. Wir verwenden deshalb Microsoft Advertising, um zu prüfen,
wie effektiv unsere Werbemaßnahmen sind. Dadurch können wir außerdem Werbung individuell an die
Besucher unserer Webseite anpassen. Weiter können wir feststellen, ob Sie nach einem Klick auf eine
Werbeanzeige im Anschluss auf unserer Webseite weitere Aktionen (z.B. einen Kauf) ausführen. Das
wird als Conversion bezeichnet. Diese Informationen werden dann an einen Server von Microsoft in
den USA übertragen und dort gespeichert. Die gespeicherten Informationen können dann von Microsoft
weiter an deren Vertragspartner gegeben werden. Dennoch werden die von Microsoft erhobenen
Informationen über Ihre IP-Adresse nicht mit anderen von Ihnen gespeicherten Daten zusammen
geführt.

(2) Rechtsgrundlage für den Einsatz von Microsoft Advertising ist Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f DSGVO.
Wir haben ein berechtigtes Interesse daran, unsere Werbeanzeigen möglichst effektiv zu schalten.
Bei Abfrage einer zugehörigen Einwilligung im Rahmen des vorgeschalteten Cookie-Banners, erfolgt
die Verarbeitung ausschließlich auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 f DSGVO; diese Einwilligung können
Sie jederzeit widerrufen.

(3) Die Europäische Kommission hat am 10.07.2023 ihren Angemessenheitsbeschluss für den
Datenschutzrahmen EU-USA angenommen. In dem Beschluss wird festgelegt, dass die Vereinigten Staaten
ein angemessenes Schutzniveau – vergleichbar mit dem der Europäischen Union – für personenbezogene
Daten gewährleisten, die innerhalb des neuen Rahmens aus der EU an US-Unternehmen übermittelt
werden. Auf der Grundlage des neuen Angemessenheitsbeschlusses können personenbezogene Daten sicher
aus der EU an US-Unternehmen übermittelt werden, die am Rahmen teilnehmen, ohne dass zusätzliche
Datenschutzgarantien eingeführt werden müssen, sofern diese Unternehmen nach dem EU-
U.S. Data Privacy Framework zertifiziert sind. Microsoft hat eine entsprechende Zertifizierung
erhalten.

(4) Weitere Informationen zum Datenschutz bei Microsoft finden Sie unter
https://privacy.microsoft.com/de-de/privacystatement

7. Microsoft Clarity

(1) Auf unserer Website werden über den Dienst „Microsoft Clarity“ der Microsoft Corporation, One Microsoft Way, Redmond,
WA 98052-6399 USA (nachfolgend „Microsoft“) zur statistischen Analyse des Nutzerverhaltens verschiedene
Nutzerinformationen gesammelt und gespeichert. Der Zweck der Verarbeitung ist das Tracking
(bspw. interessens-/verhaltensbezogenes Profiling, Nutzung von Cookies), Remarketing, Konversionsmessung
(Messung der Effektivität von Marketingmaßnahmen), Interessenbasiertes und verhaltensbezogenes Marketing,
Profiling (Erstellen von Nutzerprofilen), Reichweitenmessung (bspw. Zugriffsstatistiken, Erkennung wiederkehrender Nutzer),
Cross-Device Tracking (geräteübergreifende Verarbeitung von Nutzerdaten für Marketingzwecke).

(2) Aus diesen Daten können zum selben Zweck pseudonymisierte Nutzungsprofile erstellt und ausgewertet werden.
Zur Erhebung und Auswertung werden Cookies eingesetzt. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien,
die lokal im Zwischenspeicher des Internet-Browsers des Seitenbesuchers gespeichert werden.
Die Cookies ermöglichen unter anderem die Wiedererkennung des Internet-Browsers.
Die mit den Microsoft-Technologien erhobenen Daten werden ohne die gesondert erteilte Zustimmung des Betroffenen
nicht dazu benutzt, den Besucher dieser Website persönlich zu identifizieren und sie werden nicht mit personenbezogenen
Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt.

(3) Alle oben beschriebenen Verarbeitungen, insbesondere das Setzen von Cookies für das Auslesen von Informationen
auf dem verwendeten Endgerät, werden nur dann vollzogen, wenn Sie uns gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO dazu
Ihre ausdrückliche Einwilligung erteilt haben. Ohne diese Einwilligungserteilung unterbleibt der Einsatz von Microsoft Clarity
während Ihres Seitenbesuchs. Sie können Ihre erteilte Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.
Um Ihren Widerruf auszuüben, deaktivieren Sie diesen Dienst bitte in dem auf der Webseite bereitgestellten „Cookie-Tool“.

(4) Weitere Informationen zu den Datenschutzbestimmungen von Microsoft Clarity erhalten Sie unter https://clarity.microsoft.com/terms

8. Bounce Commerce

Auf dieser Website wird das Plugin des professionellen Bounce Management Dienstleisters
Bounce Commerce GmbH, Lindenallee 39, 47608 Geldern, eingesetzt.

Es werden keine personenbezogenen oder personenbeziehbaren Daten an dentechnischen Dienstleister übertragen.

Es werden dabei technisch notwendige Daten, welche rein technische Informationen, aber keine persönlichen Daten beinhalten,
im localStorage des Browsers gespeichert und übermittelt.

Weitere Informationen zum Datenschutz der Bounce Commerce GmbH finden Sie unter
https://www.bounce-commerce.de/datenschutz.

§ 8 Social-Media Plug-ins

1. Einsatz von Social-Media-Plug-ins

(1) Wir setzen derzeit folgende Social-Media-Plug-ins ein: Facebook, Instagram, X (vormals:
Twitter), Pinterest, YouTube. Wir nutzen dabei die sog. Zwei-Klick-Lösung. Das heißt, wenn
Sie unsere Seite besuchen, werden zunächst grundsätzlich keine personenbezogenen
Daten an die Anbieter der Plug-ins weitergegeben. Den Anbieter des Plug-ins erkennen Sie
über die Markierung auf dem Kasten über seinen Anfangsbuchstaben oder das Logo. Wir
eröffnen Ihnen die Möglichkeit, über den Button direkt mit dem Anbieter des Plug-ins zu
kommunizieren. Nur wenn Sie auf das markierte Feld klicken und es dadurch aktivieren,
erhält der Plug-in-Anbieter die Information, dass Sie die entsprechende Website unseres
Online-Angebots aufgerufen haben. Zudem werden die unter § 3 dieser Erklärung
genannten Daten übermittelt. Im Fall von Facebook wird nach Angaben der jeweiligen
Anbieter in Deutschland die IP-Adresse sofort nach Erhebung anonymisiert. Durch die
Aktivierung des Plug-ins werden also personenbezogene Daten von Ihnen an den jeweiligen
Plug-in-Anbieter übermittelt und dort (bei US-amerikanischen Anbietern in den USA)
gespeichert. Da der Plug-in-Anbieter die Datenerhebung insbesondere über Cookies
vornimmt, empfehlen wir Ihnen, vor dem Klick auf den ausgegrauten Kasten über die
Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers alle Cookies zu löschen.

(2) Wir haben weder Einfluss auf die erhobenen Daten und Datenverarbeitungsvorgänge noch
sind uns der volle Umfang der Datenerhebung, die Zwecke der Verarbeitung, die
Speicherfristen bekannt. Auch zur Löschung der erhobenen Daten durch den Plug-in-
Anbieter liegen uns keine Informationen vor.

(3) Der Plug-in-Anbieter speichert die über Sie erhobenen Daten als Nutzungsprofile und nutzt
diese für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung
seiner Website. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere (auch für nicht eingeloggte
Nutzer) zur Darstellung von bedarfsgerechter Werbung und um andere Nutzer des sozialen
Netzwerks über Ihre Aktivitäten auf unserer Website zu informieren. Ihnen steht ein
Widerspruchsrecht gegen die Bildung dieser Nutzerprofile zu, wobei Sie sich zur Ausübung
dessen an den jeweiligen Plug-in-Anbieter wenden müssen. Über die Plug-ins bieten wir
Ihnen die Möglichkeit, mit den sozialen Netzwerken und anderen Nutzern zu interagieren, so
dass wir unser Angebot verbessern und für Sie als Nutzer interessanter ausgestalten
können. Rechtsgrundlage für die Nutzung der Plug-ins ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO.

(4) Die Datenweitergabe erfolgt unabhängig davon, ob Sie ein Konto bei dem Plug-in-Anbieter
besitzen und dort eingeloggt sind. Wenn Sie bei dem Plug-in-Anbieter eingeloggt sind,
werden Ihre bei uns erhobenen Daten direkt Ihrem beim Plug-in-Anbieter bestehenden
Konto zugeordnet. Wenn Sie den aktivierten Button betätigen und z. B. die Seite verlinken,
speichert der Plug-in-Anbieter auch diese Information in Ihrem Nutzerkonto und teilt sie Ihren
Kontakten öffentlich mit. Wir empfehlen Ihnen, sich nach Nutzung eines sozialen Netzwerks
regelmäßig auszuloggen, insbesondere jedoch vor Aktivierung des Buttons, da Sie so eine
Zuordnung zu Ihrem Profil bei dem Plug-in-Anbieter vermeiden können.

(5) Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung
durch den Plug-in-Anbieter erhalten Sie in den im Folgenden mitgeteilten
Datenschutzerklärungen dieser Anbieter. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu
Ihren diesbezüglichen Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze Ihrer
Privatsphäre.

(6) Die Europäische Kommission hat am 10.07.2023 ihren Angemessenheitsbeschluss für den
Datenschutzrahmen EU-USA angenommen. In dem Beschluss wird festgelegt, dass die
Vereinigten Staaten ein angemessenes Schutzniveau – vergleichbar mit dem der
Europäischen Union – für personenbezogene Daten gewährleisten, die innerhalb des neuen
Rahmens aus der EU an US-Unternehmen übermittelt werden. Auf der Grundlage des
neuen Angemessenheitsbeschlusses können personenbezogene Daten sicher aus der EU
an US-Unternehmen übermittelt werden, die am Rahmen teilnehmen, ohne dass zusätzliche
Datenschutzgarantien eingeführt werden müssen, sofern diese Unternehmen nach dem EUU.
S. Data Privacy Framework zertifiziert sind.
Adressen der jeweiligen Plug-in-Anbieter und URL mit deren Datenschutzhinweisen:
Facebook: https://de-de.facebook.com/business/gdpr

Instagram: https://help.instagram.com/155833707900388
X (vormals: Twitter): https://twitter.com/de/privacy
Pinterest: https://policy.pinterest.com/de/privacy-policy
Youtube: https://www.youtube.com/intl/ALL_de/howyoutubeworks/user-settings/privacy/
Alle oben stehenden Unternehmen haben eine entsprechende Zertifizierung erhalten.

Kostenlose Stoffmuster
Jetzt anfordern